GPS-Ortung

Die Ortung von Personen und Fahrzeugen kann mit Hilfe verschiedener Dienste durchgeführt werden. Der klassische Dienst in Außenbereich ist die GPS-Ortung.

Moderne Mobiltelefone und Smartphones besitzen von Haus aus die physikalischen Voraussetzungen für GPS-Ortung.

Vorteile:

  • Ortungsdienste können Leben retten
  • Ortungsdienste können Serviceprozesse fälschungssicher unterstützen  
  • Dienste nutzen den IP-Datenkanal (Internettechnologie), und sind damit von der Netzlast im Sprachbereich inklusive SMS unabhängig
  • Ortungsdienste sind in der Regel sehr genau bei der Bestimmung der GEO-Koordinaten
  • ein Monitoringsystem im Backend unterstützt die Visualisierung der GEO-Koordinaten auf digitalen Karten
  • Klassische Anwendungsfälle: Visualisierung von Notrufen, Verifizierung von Einsatzorten im Abgleich mit Serviceaufträgen, automatische Visualisierung und Protokollierung von Fahrtrouten

Für die Ortung in Gebäuden müssen alternative Technologien eingesetzt werden. Hier ist die Palette der Möglichkeiten groß und muss von Anwendungsfall zu Anwendungsfall ausgewählt werden.